Zu unserer aktuellen Arbeit:

 

Der Winter 2018 geht allmählich zu Ende und die geplanten Entbuschungsarbeiten der LPV sind abgeschlossen.

Diese durch ortsansässige Vereine durchgeführten Arbeiten erhalten wertvolle Magerrasen, artenreiche magere Wiesen, einen alten Bahntrassenkörper und alte Terrassenstrukturen. Mit der von der LPV gezahlten Aufwandsentschädigung werden die Vereine ihre Vereinskasse auch in diesem Jahr wieder aufbessern können.

 

Unsere diesjährige Obstbaum-Pflanzaktion wurde ebenso abgeschlossen. Wiederum wurde eine große Anzahl Hochstamm-Obstbäume alter heimischer Sorten in die Erde gebracht. Auch hier waren die Akteure wieder die Obst- und Gartenbauvereine und -gerade im Gießener Raum- Gruppen, die sich dem Erhalt und der Pflege von Streuobstflächen verpflichtet fühlen, die diese Arbeiten übernahmen. Die Pflege und der Schnitt der Obstbäume sind ebenso im Verlaufe des Winters durchgeführt worden.

 

Die LPV bedankt sich auch auf diesem Weg ganz herzlich bei den Akteuren für ihre entscheidende Mithilfe bei der Umsetzung von Naturschutz!

 

Es ist zu erwarten, dass der lang ersehnte Frühling in der nächsten Zeit Einzug hält und die Vegetationsperiode 2018 einläutet. Vielleicht fällt in diesem Jahr die Obsternte besser als im Vorjahr aus, jedoch bleibt abzuwarten wie sich die Witterungsverhältnisse letztendlich darstellen werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landschaftspflegevereinigung Gießen e.V.